Rate this post

Es gibt so viele G-Shock-Modelle, und die Vielfalt hat ihre Tücken. Es ist gut, dass es so viele Optionen zur Auswahl gibt, aber es ist auch manchmal verwirrend, vor allem, wenn Sie nicht wissen, was Sie von einer Uhr erwarten.

Da sie sich durch ihre Robustheit und Langlebigkeit auszeichnen, sind G-Shock-Uhren zu einem Standard für robuste, lässige und erschwingliche Zeitmesser geworden. Einige verfügen über eine digitale Anzeige, andere sind analog, wieder andere haben sowohl eine digitale als auch eine analoge Anzeige. Das macht die Auswahl immer schwieriger, denn sich für ein Modell oder einen Stil zu entscheiden, ist alles andere als einfach.

Wenn du dir eine neue G-Shock zugelegt hast, wirst du wissen wollen, wie man sie einstellt, denn einige der Modelle verfügen über ziemlich ausgeklügelte Funktionen. Die meisten G-Shock-Uhren bieten jedoch einfache Methoden zum Einstellen der Zeit.

Was sind die allgemeinen Richtlinien für Uhren mit Kronen?

Einige Uhren haben mechanische Zeiger mit einer Krone, andere sind elektronisch und verfügen über Knöpfe zum Einstellen der Uhrzeit.

Bei Uhren mit Kronen verwenden Sie in der Regel den oberen Teil, um die Zeit einzustellen oder den Zeitmesser aufzuziehen. Die Krone hilft Ihnen bei allen Einstellungen der Uhr und lässt sich in zwei Positionen herausziehen: eine ist für die Datumseinstellung, die andere für die Zeiteinstellung. Für jede Position ist ein Klicken zu hören.

In der ersten Position klickt es, wenn die Krone nur halb herausgezogen ist, und in der zweiten Position wird die Krone so weit wie möglich herausgezogen. Einige Uhren sind mit einer verschraubten Krone ausgestattet, so dass Sie die Krone herausschrauben müssen. Sie müssen sie im Uhrzeigersinn drehen, bevor Sie die Krone herausziehen können.

  • Der Sekundenzeiger muss auf die 12-Uhr-Position kommen, und Sie sollten die Krone bis zum zweiten Klick herausziehen. Sie sollten bemerken, wie der Sekundenzeiger anhält und Sie die Kontrolle über beide Zeiger haben.
  • Drehen Sie die Krone weiter, so dass Sie die Zeiger auf die fünf Minuten vor der aktuellen Zeit einstellen. Drehen Sie sie danach wieder zurück.
  • Beim Zeitzeichen müssen Sie die Krone hineindrücken, damit Sie die Zeiteinstellung beenden können.

Was ist mit den automatischen Uhren?

Die Automatikuhren bieten verschiedene Modi, einschließlich Zeitmessung und Stoppuhr. Sie verwenden die M-Taste zur Steuerung der Modi.

Hier sind einige allgemeine Richtlinien für die Einstellung der Zeit für diese Art von Uhren:

  • Durch Drücken des Knopfes M gelangen Sie in den Zeitmessungsmodus.
  • Halten Sie den Knopf A gedrückt, um die Ziffern der Sekunde auszuwählen. Sie sollten dies tun, bis die Sekundenziffern auf dem Display blinken.
  • Wenn die Ziffern blinken, sollten Sie den Knopf C drücken, um die Sekunden auf 00 zurückzusetzen. Einige Modelle verfügen über die Stop/Start-Taste anstelle der C-Taste
  • Fahren Sie mit dem Drücken der M-Taste fort und ändern Sie die Auswahl. Die Reihenfolge ist Sekunden, Stunde, Minuten, Jahr, Monat und Tag. Sie können die Uhrzeit und das Datum ändern, wenn Sie dies beachten.
  • Die Ziffern blinken, während Sie mit den Sequenzen fortfahren. Sie sollten eine ausgewählte Zahl durch Drücken der Stop/Start-Taste oder der C-Taste erhöhen. Wenn Sie die Taste B drücken, wird die Zahl verringert. Sie können die Geschwindigkeit der Auswahl erhöhen, indem Sie eine der Tasten gedrückt halten. So stellen Sie bei den meisten Modellen Uhrzeit und Datum ein.
  • Drücken Sie den Knopf L, wenn Sie eine Ziffer auswählen, um zwischen dem 12-Stunden- und dem 24-Stunden-Format zu wechseln.
  • Drücken Sie den Knopf A, wenn Sie die Uhrzeit und das Datum einstellen. Die Uhr stellt den Wochentag automatisch anhand der Datumsangaben ein.

Wie stellt man die Zeit auf einer Baby-G richtig ein?

Baby-G-Uhren sind die kleinere Version der G-Shock. Sie sind ebenfalls robust und widerstandsfähig gebaut und verfügen über ähnliche Funktionen.

Kleinere Abmessungen, farbenfrohere Designs, ein weniger auffälliges Profil und eine Wasserdichtigkeit von 330 Fuß sind die Hauptmerkmale der Baby-G-Uhren.

Hier erfahren Sie, wie Sie die Zeit auf einer Baby-G einstellen können:

    1. Werfen Sie einen Blick auf die Knöpfe

Eine Baby-G hat normalerweise vier Knöpfe. Auch wenn sie unterschiedliche Namen haben, dienen sie alle denselben Funktionen, nachdem Sie Ihre Uhr in den Bearbeitungsmodus versetzt haben:

  • Einstellen – Sie verwenden ihn, um die Uhr in den Bearbeitungsmodus zu bringen. Er befindet sich in der oberen Ecke der linken Seite der Uhr.
  • Rückwärts – Sie verwenden ihn, um einen Wert zurück zu gehen, und er befindet sich in der oberen rechten Ecke der Uhr.
  • Vorwärts- Sie verwenden es, wenn Sie einen Wert vorwärts gehen. Sie befindet sich in der unteren Ecke der rechten Seite der Uhr
  • Modus – wenn Sie sich durch die Optionen bewegen, verwenden Sie die untere linke Ecke der Uhr

  2. Halten Sie den Knopf „Einstellen“ drei Sekunden lang gedrückt.

Das ist der Knopf in der oberen linken Ecke. Wenn Sie ihn drei Sekunden lang gedrückt halten, können Sie eines der Elemente auf dem Zifferblatt der Uhr sehen, wie es zu blinken beginnt.

3. Sie drücken mehrmals die „Mode“-Taste

Sie müssen diese Knöpfe so lange drücken, bis der Wert „Seconds“ blinkt. Der Stift unten links auf dem Zifferblatt ist der „Mode“-Knopf. Sie können fortfahren, sobald die Zahl, die die Anzahl der Sekunden anzeigt, blinkt.

   4. Wählen Sie den Wert „Minuten“.

Gehen Sie erneut zum „Mode“-Knopf und drücken Sie ihn. Wählen Sie die Zahl, die für die Minuten steht. Sie sollten den Wert „Minuten“ auf eine Minute vor der aktuellen Uhrzeit ändern. Drücken Sie dazu die Taste „Vorwärts“ oder „Rückwärts“. Sie sollten die Minuten auf eine Minute vor der aktuellen Zeit einstellen, damit sie sich automatisch synchronisieren, wenn die Sekunden wieder auf 60 gehen.

   5. Wählen Sie den Wert „Hour“ (Stunde)

Gehen Sie zum Wert „Hour“, indem Sie die Taste „Mode“ noch einmal drücken, bis Sie die aktuelle Stunde auswählen. Sie müssen den „Hour“-Wert auf den aktuellen Wert ändern, indem Sie die „Reverse“/Vorwärts-Taste drücken, bis Sie zur aktuellen Stunde gelangen.

Wenn Sie die 12-Stunden-Zeit auf der Uhr verwenden, ist es wichtig, dass die Uhrzeit (AM oder PM) richtig ist. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie 12 Mal durchgehen, bis Sie die richtige Uhrzeit erhalten.

Um die Blinkoptionen einzustellen, können Sie die Taste „Mode“ betätigen, um durch die anderen Optionen der Uhr zu gehen. Sie können sie mit den Tasten „Rückwärts“/“Vorwärts“ einstellen.

  • DST (Daylight Saving Time) – bei einigen Modellen können Sie diese Funktion deaktivieren. Wenn Sie dies tun, wird die Uhrzeit der Uhr mit der Verwendung der Sommerzeit zurückgesetzt.
  • Zeitzone – Sie finden sie oben auf dem Zifferblatt. Die Zeitzone hat einen Einfluss auf die aktuelle Stunde.
  • Licht- Es ist üblich, dass Baby-G-Uhren über ein eingebautes Licht verfügen, aber Sie können die Anzahl der Sekunden wählen, für die das Licht angezeigt werden soll
  • 12h oder 24H- Sie können wählen, wie die Zeit angezeigt werden soll: 12-Stunden-Zeit (Am und PM) oder 24-Stunden-Zeit (6:00 für 6 AM und 18:00 für 6 PM).
  • Datum – Sie können bei Baby-G-Uhren auch den Tag und den Monat einstellen.

Bei analog-digitalen Uhren müssen Sie möglicherweise die Taste „Einstellen“ mehrere Sekunden lang gedrückt halten, bevor Sie die Uhrzeit einstellen können.

Außerdem werden die Zeiger analog-digitaler Modelle automatisch so eingestellt, dass sie mit der digitalen Zeit übereinstimmen.

Was ist mit einer analogen G-Shock?

Viele G-Shock-Uhren sind mit einer analogen Anzeige ausgestattet. Schauen wir uns also am Beispiel der G-Shock GA-1000 an, wie man die Uhrzeit einstellt.

   1. Drücken und halten Sie die Einstelltaste

Sie können damit beginnen, den Adjust-Knopf (oben links) 4-5 Sekunden lang gedrückt zu halten. Oben rechts wird ADJ> angezeigt, das Sie so lange drücken sollten, bis es sich in „H-SET“ verwandelt, während auf dem unteren Display „00“ blinkt.

2. Drücken Sie die Modustaste

Drücken Sie weiterhin die Modustaste, während die Digitalanzeige „0:00“ blinkt. Die analoge Uhr (sowohl Minuten- als auch Stundenzeiger) beginnt sich im Uhrzeigersinn zu bewegen, und Sie sollten keine Tasten drücken, bis sie sich nicht mehr bewegen.

   3. Drücken Sie die Taste Licht

Durch einmaliges Drücken > bewegt sich die analoge Uhr ein wenig gegen den Uhrzeigersinn. Wenn du den Knopf betätigst und gedrückt hältst >, laufen die Minuten- und Stundenzeiger automatisch. Bewegen Sie sich gegen den Uhrzeigersinn > und stoppen Sie die Bewegung durch erneutes Drücken des Knopfes.

Wenn Sie die analoge Uhr so einstellen möchten, dass sie die gleiche Zeit wie die digitale Zeit anzeigt, müssen Sie den Minuten- und Stundenzeiger auf 12:00 (0:00) Uhr stellen (gerade nach oben).

Wenn es einen großen Zeitunterschied gibt, müssen Sie unbedingt die LICHT-Taste betätigen und gedrückt halten, bis sich der Zeiger automatisch bewegt. Sobald er sich der Mittagsposition nähert, müssen Sie den LIGHT-Knopf noch einmal drücken, um die Bewegung zu stoppen. Drücken Sie den LIGHT-Knopf noch ein paar Mal, bis der Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger auf die 12.00-Uhr-Position ausgerichtet sind. Gehen Sie dabei langsam und vorsichtig vor, denn wenn Sie die 12.00-Uhr-Position nur ein kleines bisschen verfehlen, müssen Sie die Zeiger noch einmal um eine komplette Umdrehung drehen.

4. Betätigen Sie die Einstelltaste

Sie müssen die Einstellung > durch Betätigen des Adjust-Knopfes abschließen, damit sich die Analoguhr automatisch bewegt.

Einstellen der Uhrzeit bei der G Shock 5081

Wenn Sie das Datum und die Uhrzeit der Home Time City einstellen möchten, müssen Sie in den Zeitmessungsmodus wechseln.

  • Betätigen Sie im Zeitmessungsmodus die Taste „D“, um die Anzeige unten links zwischen den Bildschirmen umzuschalten.
  • Sobald Sie sich im Zeitmessungsmodus befinden, sollten Sie A 3 Sekunden lang drücken. Warten Sie, bis der Stadtcode auf der unteren rechten Seite des Displays blinkt. Dadurch gelangen Sie in den Einstellmodus.
  • Sie können den Stadtcode mit den Tasten D und B auswählen. Sie sollten immer den Heimatstadtcode auswählen, bevor Sie andere Änderungen vornehmen. Vergessen Sie nicht, die Stadtcodes vor diesem Schritt zu überprüfen.
  • Wenn die Einstellung für die Zeitmessung, die Sie ändern möchten, zu blinken beginnt, können Sie D oder B verwenden, um die gewünschten Änderungen vorzunehmen.
  • Verlassen Sie den Einstellmodus durch erneutes Drücken von A. Sie sollten den Wochentag im Verhältnis zu den anderen Einstellungen (Jahr, Monat und Tag) angezeigt bekommen.

Ein letzter Vorschlag

Das Einstellen Ihrer Casio-Uhr ist nicht kompliziert, und Sie sollten auch das Handbuch Ihrer Uhr durchlesen. Wenn Sie sie nicht mehr haben, können Sie die Details im Internet nachlesen. Es ist eine Schande, eine zuverlässige G-Shock zu besitzen und nicht zu wissen, wie man das Beste aus ihr herausholen kann.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.